Morgendlicher Unfall zwischen Litschen und Driewitz


von Tageblatt-Redaktion

Morgendlicher Unfall zwischen Litschen und Driewitz
Foto: Lausitznews / Ricardo Herzog

Lohsa. Mit ihrem Auto gegen einen neben der Staatsstraße 108 stehenden Baum gefahren ist eine Frau am Mittwochmorgen auf der Strecke zwischen Litschen und Driewitz. Ein Reporter berichtet, sie sei aus nicht ganz klaren Gründen von der Fahrbahn abgekommen.

Die Frau selbst sei leicht, ihre Beifahrerin jedoch schwer verletzt worden. Man habe beide ins Krankenhaus gebracht. Damit ein Abschleppdienst den Pkw bergen konnte, habe die Feuerwehr den Baum beseitigen müssen. (red)

Nachtrag: Die Polizei erklärt, dass der Unfall sich in einer Kurve ereignet hat und beziffert den Schaden am Fahrzeug auf 5.000 Euro.

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.