Modellbahnanlage geht auf Reisen


von Tageblatt-Redaktion

Modellbahnanlage geht auf Reisen
Foto: Katrin Demczenko

Knappenrode. Auch lokale Geschichte ist im Domizil des Modellbahnclubs Hoyerswerda in der einstigen Siebkohleverladung auf dem Energiefabrik-Gelände zu sehen. Ben Linke zeigt hier eine Modellbahnanlage, die dem Tagebau Scheibe (1985 – 1996) und seiner Rohkohleverladung nachempfunden ist.

Sie wird nächste Woche bei einer Modellbahnausstellung in Niederorderwitz gezeigt. Die Anlage geht auf das Engagement des 2022 verstorbenen Vereinsmitglieds Günther Taubner zurück. Zu seiner offenen Modellbahnwerkstatt lädt der Verein wieder am 16. und 17. März von 10 bis 17 Uhr ein. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 5.