Mit Kelten-Harfe


von Tageblatt-Redaktion

Mit Kelten-Harfe
Foto: PR

Hoyerswerda. Auf die "Spuren der Sorben und Kelten" begibt sich ein Konzert im Rahmen der 54. Hoyerswerdaer Musikfesttage am Mittwoch der kommenden Woche. Das Ensemble Kupazukow gastiert dabei um 19.30 Uhr im Schlossaal. Der Eintritt kostet 16 Euro.

Marion Quiz nutzt eine keltische Hakenharfe, um alte sorbische Lieder zu interpretieren. Begleitet wird sie von Percussionist Andreas Brinsa sowie von einem Violinisten. Der Abend rankt sich um Texte von Mato Kosyk aus Werben, der 1883 in die USA auswanderte. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 6?