Mit den Sommerferien startet auch die Seenlandbahn


von Tageblatt-Redaktion

Mit den Sommerferien startet auch die Seenlandbahn
Foto: Gernot Menzel

Lausitzer Seenland. An diesem Wochenende, dem 22. und 23. Juni, zum Start der sächsischen Sommerferien, nimmt die Seenlandbahn zwischen Dresden, Kamenz, Bernsdorf (im Bild) und Senftenberg wieder ihren Fahrbetrieb auf. Sie ist an allen Ferien-Wochenenden unterwegs.

Auf der Strecke werden Triebwagen der DB Regio eingesetzt. Die Züge starten immer samstags und sonntags um 9.28 Uhr im Dresdener Hauptbahnhof und erreichen Bernsdorf um 10.37 Uhr, Wiednitz um 10.41 Uhr und Hosena um 10.50 Uhr. Ankunft in Senftenberg ist um 11.01 Uhr. Die Rückfahrt startet in Senftenberg um 16.56 Uhr und trifft – nach Zwischenstopps auch in Wiednitz und Bernsdorf – um 18.21 Uhr am Hauptbahnhof in Dresden ein.

Da die Kapazität für Fahrräder im Zug begrenzt ist, können vorab Fahrräder für Touren durch die Region reserviert werden, heißt es seitens des VVO. Für die Seenlandbahn gilt neben dem Deutschlandticket der VVO-Tarif. Mehr Infos und der Fahrplan sind unter www.vvo-online.de/seenlandbahn zu haben. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.