Meißener Retter üben am Partwitzer See


von Tageblatt-Redaktion

Meißener Retter üben am Partwitzer See
Foto: privat

Klein Partwitz. Ein Übungscamp gab es dieser Tage auf dem Gelände der Jetski-Base am Partwitzer See. Der Kreisverband Meißen des Deutschen Roten Kreuzes absolvierte ein Ausbildungs-Wochenende.

Unter anderem ging es um Rettung von Verunglückten im und aus dem Wasser, um Kenntnisse beim Führen eines Rettungsbootes oder um den Umgang mit dem Feldkochherd.

Angereist waren die Meißner wie zu sehen mit fünf Fahrzeugen und zwei Rettungsbooten. Quartier bezogen sie mit rund 30 Personen in zwei Großzelten. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 8.