Mehrere Großbaustellen auf den Bundesstraßen


von Tageblatt-Redaktion

Mehrere Großbaustellen auf den Bundesstraßen
Auf den Ortsdurchfahrten von Groß Särchen und Maukendorf wird in diesem Jahr die Fahrbahndecke erneuert. Foto: Ralf Grunert

Hoyerswerda/Bautzen. Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) will Ende März seine für den Bereich der Niederlassung Bautzen geplanten Bauvorhaben präsentieren. In einer Ankündigung sind schon einige Projekte benannt, darunter jene, die im Bereich Hoyerswerda umgesetzt werden sollen.

So soll im Verlauf der Bundesstraße 96 die 0,8 Kilometer lange Ortsdurchfahrt Groß Särchen erneuert werden (Kosten 530.000 Euro). In Maukendorf ist für 285.000 Euro auf einem halben Kilometer Länge die Erneuerung der Straßendecke geplant.

In Hoyerswerda soll an der B96/Elsterstraße auf 600 Meter Länge ein Radweg (350.000 Euro) gebaut werden. In Bernsdorf ist im Verlauf der S 92 die Erneuerung des Durchlasses des Schmelzteichgrabens (258.000 Euro) geplant.

Aber auch auf der B 97 Richtung Dresden wartet wieder eine Großbaustelle. Die 700 Meter Ortsdurchfahrt Laußnitz soll für 1,7 Millionen Euro erneuert werden. Die genauen Bauzeiträume und Umleitungen werden erst noch benannt. (red/US)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 3?