Mauerbienen sind die ersten Bewohner


von Tageblatt-Redaktion

Mauerbienen sind die ersten Bewohner
Foto: Zoo Hoyerswerda

Hoyerswerda. In den letzten Tagen hat Zoo-Mitarbeiterin Silke Kühn – immer noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit – die neue Insektenlounge im Tierpark mit Bambus, Tannenzapfen oder angebohrtem Holz bestückt – und schon sind die ersten Bewohner da.

Wie sie sagt, hätten sich Mauerbienen eingenistet: „Das freut mich sehr. Dass es so schnell angenommen wird, damit hätte ich nicht gerechnet.“ Noch ist das Insektenhotel nämlich nicht einmal ganz fertig, teilt der Zoo mit. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 6.