Malvinas Rückkehr


von Tageblatt-Redaktion

Malvinas Rückkehr
Foto: Anja Wallner

Hoyerswerda. Hier wird ein Hoyerswerdaer Musikmärchen aus der Feder von Gerhard Gundermann (1955 bis 1998) geprobt. Wieder einmal wird die Geschichte von Malvina, Tränchen Traurig, Tom Dideldei und Hexe Alphazalpha auf die Bühne gebracht. Die Proben laufen in der Musik- und Kunstschule Bischof. Aufführungen gibt es am 8., 9. und 11. November im Bürgerzentrum. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 5?