Malteser eröffnen Tagespflege in Hoyerswerdas WK IV

Montag, 25. November 2019

Foto: Hagen Linke

Hoyerswerda. Die Stadt bekommt eine weitere Tagespflege. Die Malteser haben ihren Jugendtreff "Offene Tür" im WK IV geschlossen. Stattdessen werden hier ab nächster Woche 13 Senioren betreut.

Malteser-Dienststellenleiter Jens-Ingo Noack (links) und Martin Winder, der Leiter der Tagespflege, haben schon mal auf die Eröffnung angestoßen. Gleichartige Einrichtungen halten z.B. schon die Awo, PSW oder Fischer & Salowsky vor.

Die Angebote richten sich an ältere Menschen, die nicht in ein Pflegewohnheim möchten, aber mehr als ambulante Pflege benötigen. Man spricht lax auch von einer Art "Kindergarten für Senioren". -red-

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 8.