Magier zaubert nicht draußen, sondern drinnen


von Tageblatt-Redaktion

Magier zaubert nicht draußen, sondern drinnen
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. „Sommer im Atrium“ heißt die aktuelle Veranstaltungsreihe der Lausitzhalle. Am Donnerstag spielten zunächst Musikschüler der städtischen Musikschule eine Art Balkonkonzert.

Der Auftritt von Magier Jens Kießling wurde angesichts von Regen kurzerhand ins Foyer verlegt. Hier zeigte er nicht nur seine Tricks, sondern er gab auch einen Einblick in die Kunst der Illusion.

Am kommenden Donnerstag tritt im Atrium ab 19.30 Uhr Tom Quaas vom Dresdener Theaterzirkus auf. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 8.