Lothar Kujasch bleibt Ortsvorsteher


von Tageblatt-Redaktion

Lothar Kujasch bleibt Ortsvorsteher
Foto: Ralf Grunert

Bröthen/Michalken. Blumen hatte Hoyerswerdas Oberbürgermeister Stefan Skora (links) jetzt für Lothar Kujasch in den Ortschaftsrat mitgebracht. Er wurde nämlich während der ersten Sitzung nach der Kommunalwahl Ende Mai im Amt des Ortsvorstehers bestätigt.

Kujasch ist seit 2006 der ehrenamtliche Ortsvorsteher im Ortsteil. Sein erster Stellvertreter bleibt Wolfram Berthold. Mit Ringo Kloß ist einer der zwei Neulinge im Ortschaftsrat zum zweiten Stellvertreter gewählt worden.

Dem Gremium gehören zudem an: Hans-Jürgen Köhler, Steffen Pasora (neu), Peter Beyer und Heike Schilling. Für Lothar Kujasch nachrücken wird noch Jens Wackermann. Alle gehören zur örtlichen Wählerinitiative. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 5.