Los-Entscheid über Grundstücksverkauf


von Tageblatt-Redaktion

Los-Entscheid über Grundstücksverkauf
Foto: Uwe Schulz

Klein Partwitz. So etwas ist auch nicht alle Tage zu erleben: Der Gemeinderat der Elsterheide hat in seiner jüngsten Sitzung einen Beschluss zum Verkauf eines Grundstücks in Klein Partwitz gefasst. Im Beschlusstext heißt es, dass es sich um eine knapp 2.200 Quadratmeter große Landwirtschafts- bzw. Grünlandfläche handle, die durch ein Bebauungsplanverfahren zu Bauland umgewandelt werden soll.

Die Besonderheit: Es gab mehrere Bewerber für dieses Grundstück, ließ Bürgermeister Dietmar Koark (CDU) wissen. Daher erfolgte bereits in der vorangegangenen Gemeinderatssitzung ein Losentscheid. Der fiel zugunsten von zwei jungen Leuten aus Laubusch aus. Der Kaufpreis des Grundstücks, das sich am Rande der Ortslage befindet, beträgt 54.880 Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.