Lohsas neuer Gemeinderat hat die Arbeit aufgenommen

Montag, 26. August 2019

Bürgermeister Thomas Leberecht (3.v.l.) bat alle Lohsaer Gemeinderäte nach der Vereidigung zum Gruppenfoto. Foto: Uwe Schulz

Lohsa. Der neue Lohsaer Gemeinderat würde eigentlich aus 22 Räten und dem Bürgermeister bestehen. Da die AfD aber nicht alle Plätze besetzen konnte, sind es 19 Räte plus Bürgermeister Thomas Leberecht (CDU). 

Der Bürgermeister gab allen Räten einen kurzen Ausblick auf die kommenden fünf Jahre. Für die Einheitsgemeinde Entscheidungen zu treffen, das bedeutet, Entscheidungen für 15 Orte auf 134 Quadratkilometern Gemeindefläche und knapp 5.300 Einwohner zu treffen.

Die Umsetzung des Abwasserbeseitigungskonzeptes und die Bergbausanierung sind Themen, die die Gemeinde seit Jahren begleiten und es auch weiter tun werden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.