Lohsa/Weißkollm siegt im letzten Augenblick


von Tageblatt-Redaktion

Lohsa/Weißkollm siegt im letzten Augenblick
Foto: Werner Müller

Lohsa. Im buchstäblich letzten Augenblick hat die Spielvereinigung Lohsa/Weißkollm (in Grün) am Wochenende ihr Kreisoberliga-Punktspiel gegen Großröhrsdorf für sich entscheiden können. Ronny Rabe traf in der zweiten Nachspielminute zum 1:0. Ferner spielten:

SG Großnaundorf – DJK Blau-Weiß Wittichenau 1:1

SV Zeißig – SV Aufbau Deutschbaselitz 0:3

In der Landesklasse hatte der HFC spielfrei, weil der eigentlich als Gegner angesetzte VfB Zittau schon vor dem Saisonbeginn seine Mannschaft zurückgezogen hatte. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 7.