LMBV vergibt Bauleitung für See-Sanierung


von Tageblatt-Redaktion

LMBV vergibt Bauleitung für See-Sanierung
Foto: LMBV / Peter Radke

Groß Särchen. Der staatliche Bergbausanierer LMBV hat einen weiteren Auftrag im Zusammenhang mit der bergtechnischen Sanierung am Knappensee vergeben. Es geht um die Bauoberleitung für Verdichtungsarbeiten im südlichen und südwestlichen Teil des Gewässers, im Wesentlichen in Groß Särchen und Koblenz. Der Auftrag wurde dem einzigen Bieter im entsprechenden Verfahren erteilt, nämlich dem Dresdener Ingenieurbüro GUP, das bereits sowohl am Silbersee wie auch am Knappensee Erfahrungen gesammelt hat. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 8?