Lieder, Geschichten sowie Kaffee und Kuchen

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Foto: Joachim Rehle

Trebendorf. Zum „Singen auf der Ofenbank“ auf dem Schusterhof hatte die Vorsitzende der Domowina-Ortsgruppe, Angelika Balzke jetzt eingeladen. Unterstützt wurden die sangesfreudigen Gemeindemitglieder von der Musikgruppe Kolesko aus Schleife.

Spannend wurde es, als Juliana Kaulfürst und Angelika Batzke aus der Sammlung „Sagen zur Ortsgeschichte“ über verborgene Schätze, Gespenster und spukhafte Begegnungen einige Geschichten zum Besten gaben. Bei Kaffee und Kuchen war es ein abwechslungsreicher Nachmittag, der an Gemütlichkeit kaum zu übertreffen war. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 5?