Lessing-Gymnasium feiert seinen 100. Geburtstag


von Tageblatt-Redaktion

Lessing-Gymnasium feiert seinen 100. Geburtstag
Repro: TB

Hoyerswerda. Ein Bild aus der Geschichte des Lessing-Gymnasiums – aufgenommen Ende der 1940er oder während der 1950er. Die Schule hatte jetzt ihren 100. Geburtstag. Gefeiert werden soll ab dem Januar des kommenden Jahres.

1921 wurde das damalige Reform-Realgymnasium gegründet, acht Jahre später wurde zunächst die Lessing-Schule daraus, 1959 zog man ins neu gebaute Schulhaus in der Pestalozzischule um, das vor einem Jahrzehnt modernisiert und ergänzt wurde.

Für das Jahr 2022 sind nun zahlreiche Aktionen und Projekte in Vorbereitung. Verfolgt wird das Ziel, im Rahmen des Schulgeburtstages einhundertundeine Veranstaltung auf die Beine zu stellen. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 8?