Lausitzhalle samt Kasse weiterhin geschlossen


von Tageblatt-Redaktion

Lausitzhalle samt Kasse weiterhin geschlossen
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Die Lausitzhalle GmbH teilt mit, dass aufgrund der anhaltenden Pandemie die Halle samt Kasse bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Die Rückgabe von Tickets für ausgefallene Veranstaltungen könne durch die Zusendung per Post erledigt werden.

Die Karten möge man im Original und mit Angabe des Namens und der Bankverbindung an die Lausitzhalle schicken. Die Rückzahlung erfolge umgehend. Die GmbH bittet zu beachten, „dass die Rückerstattungen nur für die in der Lausitzhalle und in der Touristinformation Hoyerswerda erworbenen Karten gilt."

Beim Kauf der Karten von externen Partnern wie zum Beispiel eventim oder Reservix solle man sich an jene Vorverkaufsstelle wenden, bei der die Karten erworben worden sind. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 1.