Lausitzbad pausiert ab Schuljahresbeginn

Mittwoch, 17. Juli 2019

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Aufgrund der alljährlichen Wartungsarbeiten ist das Lausitzbad ab Samstag, dem 17. August, einen Monat lang geschlossen und damit noch bis zum Ende der sächsischen Sommerferien nutzbar.

Am Freitag, dem 13. September, so teilt Betreibsleiter Matthias Brauer mit, werde man wieder öffnen. Das Lausitzbad existiert jetzt genau 20 Jahre.

Unter anderem soll während der diesjährigen Schließzeit die Dacheindeckung über dem Familienbecken erneuert werden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.