Laubusch feiert am Sonntag ein großes Bürgerfest


von Tageblatt-Redaktion

Laubusch feiert am Sonntag ein großes Bürgerfest
Foto: Mirko Kolodziej

Laubusch. Zum Abschluss des Projektes „Lausitzer Gartenstadt 2030“ und zur Wieder-Einweihung der Schule am Markt gibt es am Sonntag im Ort ein großes Bürgerfest. Es beginnt um 10 Uhr.

Der Markt wird zum Festplatz und unter anderem kann man einen Blick in die Schule werfen oder sich Ausstellungen im Kulturhaus ansehen. Hinterm Kulturhaus gibt es ein Kinderfest.

Zudem ist Tag der offenen Baustelle im künftigen Betreuten Wohnen im ehemaligen Rathaus sowie Tag der offenen Tür beim Anlagenbauer Apikal. (red)

Mehr Veranstaltungstipps stehen hier .

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 7?