Landrat Harig: "Wir müssen Ihnen etwas zumuten."

Donnerstag, 19. März 2020

Hoyerswerda. Wegen der Ausbreitung der Sars-CoV-2-Viren hat sich Landrat Michael Harig per Videobotschaft an die Bevölkerung des Kreises Bautzen gewandt:

Mittlerweile ist die Zahl der dem Kreis bekannten Covid-19-Fälle auf 36 gestiegen. Zwei Menschen werden im Krankenhaus behandelt. Acht der genannten 36 Erkrankten leben demnach im Raum Hoyerswerda. In Quarantäne geschickt sind im Kreisgebiet mittlerweile 520 Personen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 9.