Landesfeuerwehrschule in Nardt wächst weiter

Donnerstag, 05. September 2019

Foto: Uwe Schulz

Nardt. Der im Mai formal berufene Leiter der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Markus Morgenstern wird über die nächsten Jahre auf einer Baustelle tätig sein. Das Land Sachsen will die Ausbildungskapazitäten in der Einrichtung weiter ausbauen.

Hier steht der Schulleiter vor einem provisorischen Internatsgebäude, das derzeit aus Wohncontainern entsteht. Zudem wird auf dieselbe Art und Weise ein Interimsgebäude für Lehre und Verwaltung errichtet.

In Planung ist unter anderem eine Mehrzweckhalle nicht nur für den Sport, sondern auch zur Ausbildung von Führungs- und Einsatzkräften etwa bezüglich der Bekämpfung von Hochhausbränden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 9?