Kreative Kita-Kinder hoffen auf viel Geld


von Tageblatt-Redaktion

Kreative Kita-Kinder hoffen auf viel Geld
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Die Wohnungsgesellschaft hat auch in diesem Jahr wieder eine Wunschzettelaktion gestartet. Kindergärten aus dem Stadtgebiet konnten auf Wunschzetteln ihre Projekte einreichen. Acht Kitas haben teilgenommen. Die sehr kreativen Bewerbungen sind nun während der Öffnungszeiten im SZ-Treffpunkt im Lausitz-Center zu bewundern. Drei der Einreicher werden sich am Freitag der kommenden Woche über jeweils 1.000 Euro freuen können. Denn dann erfolgt die Auslosung auf der Bühne vorm Intersport im Lausitz-Center. Der Nikolaus persönlich hat angekündigt, dabei sein zu wollen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 9.