Krabatmühle will Umweltprojekt umsetzen

Sonntag, 20. Oktober 2019

Foto: Rico Hofmann

Schwarzkollm. Die Krabatmühle will mit Kindern und Jugendlichen ein Umweltprojekt durchführen und sich dafür um Mittel aus dem Landesprogramm „Ideen für den ländlichen Raum" bewerben. Das Vorhaben wurde jetzt im Kreise der Ortschaftsräte vorgestellt.

Demnach sollen auf dem Wiesenparkplatz am Mühlengelände gemeinsam mit jungen Menschen Bäume und Sträucher gepflanzt sowie eine Streuobstwiese angelegt werden. Auch der zur Kirchengemeinde gehörende Pfarrteich soll im Zuge des Projektes renaturiert werden.

Der Ortschaftsrat nahm das Ansinnen wohlwollend zur Kenntnis. Man zweifelte aber, ob die 25.000 Euro, die vom Land maximal für ein Projekt ausgereicht werden, ausreichen, um den Teich nachhaltig auf Vordermann zu bringen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.