Kleines Reitsport-Talent sitzt fest im Sattel


von Tageblatt-Redaktion

Kleines Reitsport-Talent sitzt fest im Sattel
Foto: Werner Müller

Wittichenau. Noch an den Fingern einer Hand kann diese kleine Reiterin ihr Alter abzählen. Die fünfjährige Lena Altenkamp vom RSV Wittichenau war die jüngste Teilnehmerin des Reit- und Springturniers am vorigen Wochenende in der Stadt.

Und: Um ein Haar hätte es das Mädchen schon aufs Treppchen geschafft. Platz vier gab es beim Führzügelwettbewerb. Lenas Mutter (links) ist die RSV-Nachwuchsleiterin. Auch Pferdebesitzerin Josephine Paulick (vorn) freut sich über das kleine Talent. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 5.