Kleine Kräuter-Kunde


von Tageblatt-Redaktion

Kleine Kräuter-Kunde
Foto: Andreas Kirschke

Lohsa. Kräuter-Fachfrau Gabriela Zens aus Kamenz hielt am jetzt im Zejler-Smoler-Haus einen Vortrag über Kräuter und ihre heilende Wirkung. Ihr Schwerpunkt ist das Wissen über Tees, Tinkturen, Salben und Hustensaft.

Dafür arbeitet sie auch mit (Kinder-)Einrichtungen in der Region zusammen. In Lohsa erfuhren die 29 Zuhörer beispielsweise, dass Schafgarbe eine belebende Wirkung hat und Bärlauch die Durchblutung stärkt.

Manch Besucher wünschte sich regelmäßig eine solche Veranstaltung - am besten gleich verbunden mit einer Kräuter-Wanderung. Damit man selbst lernt, was da auf der Wiese oder im Wald genau wächst und wofür es gut ist. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 1.