King-Haus feiert 30 Jahre Neubau-Eröffnung

Freitag, 04. Oktober 2019

Foto: Kirchengemeinde Hoyerswerda Neustadt

Hoyerswerda. So sah das Martin Luther-King-Haus Mitte der 1980er aus - bevor es umgebaut werden konnte. Die Mitglieder der Kirchengemeinde im King-Haus erinnern an diesem Wochenende an das 30. Jubiläum der Fertigstellung und die damals von Bereitschaftspolizei umstellte Eröffnungsfeier am 8. Oktober 1989.

Gefeiert wird an diesem Sonntag zum Jubiläum ein Gemeindefest. Unter anderem zu Gast sind die Projektanten des Umbaus der einstigen Friedhofskapelle, Matthias Schwarzbach und Johannes Swoboda. Zudem wird die Ausstellung "Von der friedlichen Revolution zur deutschen Einheit" gezeigt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 2?