Kindergeburtstag in der Sporthalle Laubusch feiern


von Tageblatt-Redaktion

Kindergeburtstag in der Sporthalle Laubusch feiern
Die Sporthalle am ehemaligen Laubuscher Freibad kann nicht nur zum Training genutzt werden. Die Seenlandkicker haben die Idee, die Halle zu vermieten - zum Beispiel für Kindergeburtstage. Foto: Gernot Menzel

Laubusch. Seit dem 1. Januar ist der SV Laubusch der Betreiber der Sporthalle am ehemaligen Freibad. Diese Halle wird gerade in der kalten Jahreszeit vor allem auch von den Seenlandkickern genutzt. Mit Übernahme der Halle hat der Verein nun aber sämtliche mit dem Betrieb einhergehende Kosten zu stemmen.

Vor diesem Hintergrund haben sich die Seenlandkicker gedacht, durch die Vermietung der Halle für Kindergeburtstage Einnahmen erzielen zu können.  Das haben sie auch schon auf mehreren Wegen in der Öffentlichkeit kommuniziert, so im Lautaer Stadtanzeiger und in den Sozialen Medien im Internet. Für 75 Euro ist die Halle einen halben Tag zu haben, für 140 Euro steht sie den gesamten Tag zur Verfügung. Individuelle Absprachen seien ebenfalls möglich.

Offenbar stößt dieses Angebot auf Interesse, denn erst kürzlich gab es eine ergänzende Information, wonach „bis zum Sommer nur noch ein paar wenige Termine frei“ seien. Wer ebenfalls Interesse hat und weitere Informationen benötigt, sollte mit den Seenlandkickern Kontakt aufnehmen. Möglich ist das per Telefon unter der  Rufnummer  0179 3752710 oder per E-Mail an fussball@seenlandkicker.de. (rgr)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 8.