Kindergarten nach Sanierung wieder übergeben


von Tageblatt-Redaktion

Kindergarten nach Sanierung wieder übergeben
Foto: Ralf Grunert

Wiednitz. Gut einen Monat nach dem Wiedereinzug von Kindern und Erzieher-Personal in den frisch sanierten Kindergarten Fuchs und Elster gab es am Mittwoch bei einem Tag der offenen Tür eine offizielle Einweihung – samt symbolischem Banddurchschnitt.

Seit dem Frühling des vorigen Jahres hatte die Stadt Bernsdorf 725.000 Euro in das Kita-Gebäude gesteckt, 594.000 Euro davon staatliche Fördermittel. Für die Zeit der Bauarbeiten war der Kindergarten vorübergehend ins Vereinshaus Jägerhof gezogen.

Neu sind unter anderem eine Fußbodenheizung und ein umgestalteter Sanitärbereich. Die Küche ist frisch gefliest und ausgestattet, ein neuer Pausenraum fürs Personal eingerichtet. Im früheren Kohlenkeller gibt es nun eine Kinderwerkstatt. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.