Kinder dürfen am Freitag an den Lasercutter


von Tageblatt-Redaktion

Kinder dürfen am Freitag an den Lasercutter
Foto: ZCOM-Stiftung

Hoyerswerda. Während der Sommerferien bietet das Zuse-Computermuseum immer freitags Veranstaltungen für Ferienkinder an. ZCOM-Mitarbeiter Marcus Matics demonstriert hier, worum es dabei diese Woche gehen wird.

Am 29. Juli ab 13 Uhr heißt es „Stencils aus dem Lasercutter“. Stencil ist der englische Begriff für Schablone - auf dem Bild anhand eines Konrad-Zuse-Portraits zu sehen. Gedacht ist der Kurs für Mädchen und Jungen ab zehn.

Die Kosten dafür: Museumseintritt plus drei Euro. Und wer ein T-Shirt mitbringt, kann seinen Entwurf auch gleich auf Stoff übertragen. Anmeldung bis Donnerstag unter: www.zuse-computer-museum.com . (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 9.