Keller-Einbruch in Hoyerswerdas WK VIII


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Über einen Keller-Einbruch im WK VIII informiert die Polizei. In den vergangenen Tagen habe jemand eine Kellerbox in einem Aufgang an der Ratzener Straße aufgebrochen und daraus Werkzeug, Akkus und Konservendosen mitgehen lassen. Der Schaden belaufe sich auf reichlich 500 Euro. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 7.