Kehrmaschine kippt bei Unfall am Cottbuser Tor um

Freitag, 08. November 2019

Bild: HoyFoto

Hoyerswerda. Eine Kehrmaschine war am frühen Morgen an der Kreuzung am Cottbuser Tor in einen Unfall verwickelt. Sie war laut Polizei auf der B 97 unterwegs, als ein aus Richtung WK X auf die Kreuzung fahrendes Auto die Vorfahrt missachtete, die Kehrmaschine rammte und diese umkippte.

Wie es hieß, sei der 67-jährige Fahrer des Reinigungsfahrzeuges zwar ins Krankenhaus gebracht worden. Er habe es jedoch nach ambulanter Versorgung wieder verlassen können. Den bei dem Unfall entstandenen Sachschaden gibt die Polizei mit rund 20.000 Euro an. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 1?