Seenland-Fotos für einen Kalender gesucht


von Tageblatt-Redaktion

Seenland-Fotos für einen Kalender gesucht
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. „Mein Lieblingsplatz im Lausitzer Seenland“ lautet der Titel eines gerade gestarteten Fotowettbewerbs. Dazu aufgerufen hat das Management einer Vereinigung, zu der sich Kommunen im Zusammenhang mit dem EU-Förderprogramm für ländliche Räume zusammengeschlossen haben.

Die sogenannte Leader-Region Lausitzer Seenland besteht aus Hoyerswerda, Lauta, Lohsa, Spreetal, Schleife, Groß Düben, Trebendorf, Boxberg, Rietschen, Kreba-Neudorf sowie der Gemeinde Elsterheide. Seit 2007 werden hier bestimmte Projekte gemeinsam beschlossen und mit dem EU-Geld finanziert.

Der Wettbewerb läuft bis August. Man kann einfach ein Foto per Mail schicken. Ziel der Aktion ist ein Kalender mit Motiven aus dem Lausitzer Seenland. Die 13 besten Einsendungen sollen mit Geldprämien gewürdigt werden. (red)

Bilder an: RM-LausitzerSeenland@Sweco-gmbh.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 1?