Kabelmax-Mutterfirma jetzt mit neuem Namen

Donnerstag, 20. Juni 2019

Hoyerswerda. Im Verbund der Städtischen Wirtschaftsbetriebe (SWH) gibt es eine neue Tochter. Nach dem Kauf der Schulze Breitbandkommunikationsgesellschaft ist deren Umfirmierung abgeschlossen.

Die jetzige Breitband Hoyerswerda GmbH soll in der ganzen Stadt Glasfaserkabel für schnelle Datenverbindungen verlegen. Der bisherige Markenname Kabelmax bleibt erhalten. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 9?