Junge Wittichenauer Sportler neu eingekleidet


von Tageblatt-Redaktion

Junge Wittichenauer Sportler neu eingekleidet
Foto: Schule / Philipp Schwabe

Wittichenau. Die Schüler der Volleyballmannschaft der Oberschule „Korla Awgust Kocor“ können sich über neue Trikots freuen. Zuletzt setzten sich Kapitän Tobias Crüger, Alexander Heinz, Henning Schreiber, Louis Kreuz und Toni Stache bei einem Turnier durch, gingen siegreich vom Spielfeld.

Nachdem die Schüler der siebten Klasse euphorisch ihren Sieg verkündeten, versprach Schulsozialarbeiter Philipp Schwabe - nach eigenen Angaben vorschnell - einen neuen Trikotsatz. Natürlich hätten die die jungen Sportler nicht lockergelassen, bis dass das Versprechen eingelöst wurde.

So übernahmen nach kurzer Überzeugungsarbeit Sportlehrer Sven Holweger, der ehemalige FSJler Lucas Franz und Philipp Schwabe die Kosten.  Die mit dem Schulnamen und dem Schulsozialarbeits-Logo bedruckten Trikots stehen auch den Fußballern fürs Kleinfeld-Spiel zur Verfügung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.