Junge Frau bei Unfall in Särchen schwer verletzt


von Tageblatt-Redaktion

Junge Frau bei Unfall in Särchen schwer verletzt
Foto: LausitzNews / Toni Lehder

Groß Särchen. Schwer verletzt worden ist eine 19-Jährige bei einem Unfall auf der Bundesstraße 96 am Ortsausgang in Richtung Wartha. Wie die Polizei mitteilt, kam sie mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und der Pkw sei nahezu ungebremst gegen einen Baum geprallt.

Wie es weiter heißt, musste die Feuerwehr die junge Frau mithilfe schweren Gerätes aus ihrem Wagen befreien. Per Hubschrauber sei sie ins Krankenhaus gebracht worden. Die B 96 war wegen der Aufräumarbeiten über mehrere Stunden voll gesperrt. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 4?