Jugendumfrage

Montag, 29. April 2019

Foto: RAA

Hoyerswerda. Wünsche der jugendlichen Einwohner der Stadt sammeln und öffentlich machen wollen Mitarbeiterinnen der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Demokratie und Lebensperspektiven (RAA). Auftakt zur „Euer-Hoyerswerda-Jugendumfrage“ war jüngst im Jugendclubhaus Ossi.

Wie mitgeteilt wird, konnten ohne Kategorie-Vorgaben Meinungen und Ideen geäußert werden. Gesammelt wurden sie analog an einer Tafel. Laut RAA gab es ganz besonders den Wunsch nach mehr freien Räumen sowie nach mehr Veranstaltungen für jüngere Hoyerswerdaer. 

Seitens der RAA heißt es, die Befragung werde demnächst an unterschiedlichen Standorten in der Stadt wiederholt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 9?