Jugendliche Stadtmeister im Schachspiel ermittelt

Mittwoch, 04. Dezember 2019

Foto: Werner Müller

Hoyerswerda. Julius Kühn, Vanessa Förster, Maciej Lesnikowski, Conrad Fehrke, Robert Schuh und Karl Stramke sind die Altersklassen-Sieger der 14. Stadteinzelmeisterschaft im Schach. Ausgerichtet hat sie der Schachverein ASP jetzt in der Mensa des Lessing-Gymnasiums.

Insgesamt 48 Nachwuchsspieler beteiligten sich. Turnierleiter Roland Graf war vom Zuspruch angetan: "Wir sind durchaus zufrieden mit der Teilnehmerzahl." ASP-Vereinschef Jan Kregelin schätzt ein, die Ausbildung des Nachwuchses beim Verein trage deutlich sichtbar Früchte. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.