Jugendfarm bildet Zirkus-Nachwuchs aus

Samstag, 20. Juli 2019

Foto: Silke Richter

Hoyerswerda. Ein Zirkus-Projekt gab es diese Woche wieder einmal auf der Kinder- und Jugendfarm. Zirkuspädagogen übten mit den jungen Künstlern zum Beispiel Akrobatik, Clownerie oder Jonglage.

In der dritten Sommerferienwoche konzentrieren sich die Angebote der Farm auf Umwelt- und Naturangebote. So geht es mit Biene Maja auf Reisen oder es wird erforscht, warum Kolibris nur Nektar fressen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.