Johanneskirchgemeinde sagt Termine ab


von Tageblatt-Redaktion

Johanneskirchgemeinde sagt Termine ab
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Die evangelische Johanneskirchgemeinde hat die für diesen Donnerstag geplanten Veranstaltungen zum christlichen Weihnachtsfest abgesagt. Wegen der hohen Infektionsgefahr verzichte man auf Zusammenkünfte sowohl im Inneren wie auch im Freien, heißt es in einer Mitteilung. Das betrifft neben religiösen Zeremonien in Hoyerswerda auch solche in Schwarzkollm, Bröthen, Bergen und Seidewinkel. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 9.