Straßensperrung in der Hoyerswerdaer Altstadt

Mittwoch, 12. Februar 2020

Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Ab heute und bis zum 29. Februar wird in der Altstadt die Gebrüder-Grimm-Straße zwischen der Walther-Rathenau-und der Rosa-Luxemburg-Straße voll gesperrt. Der Grund dafür: Es soll ein Kabelschutzrohr verlegt werden. Fußgänger können passieren. Eine Umleitung für Fahrzeuge inclusive der Stadtlinie 5 erfolgt über die Hoffmann-von-Fallersleben- und die Fichtestraße. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 9?