Jetski-Meister trainiert im Lausitzer Seenland

Sonntag, 06. Oktober 2019

Foto: Gernot Menzel

Klein Partwitz. Thomas Wolf aus dem anhaltinischen Wörlitz, drei Mal Dritter bei der Europameisterschaft im Jetski-Freestyle, trainiert auf dem Partwitzer See, wenn daheim die Elbe zu wenig Wasser führt.

Dirk Lehmann, Inhaber der Jetski-Base, konnte auch mit der jetzt beendeten Saison zufrieden sein. Es gab nur drei Wochen, wo ein wenig Flaute war. Auch zum Saisonabschluss wurde sein Angebot noch einmal von zahlreichen Gästen genutzt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 6.