Jens Dubrau nimmt Hajo Donaths Platz ein


von Tageblatt-Redaktion

Jens Dubrau nimmt Hajo Donaths Platz ein
Foto: Aktives Hoyerswerda / Haiko Schnippa

Hoyerswerda. Vier Wochen nach dem Tod von Stadtrat Hans-Joachim Donath sind die nötigen Nachfolgeregelungen in der bisher von ihm geführten Fraktion Aktives Hoyerswerda – Bündnis 90 / Grüne auf den Weg gebracht. Dem Wahlergebnis aus dem Jahr 2019 entsprechend rückt für Donath von der Liste der Wählervereinigung Aktives Hoyerswerda Jens Dubrau (im Bild) nach.

Der 58-Jährige ist Leag-Betriebsrat, war 2014 unter den Gründern des Wählerbündnisses und gehörte in der letzten Wahlperiode beratend dem Technischen Stadtrats-Ausschuss an. Bei der Wahl 2019 erhielt Jens Dubrau 475 Stimmen und war damit auf der Liste von Aktives Hoyerswerda unter dessen zehn Kandidaten der Drittplatzierte.

Wahrscheinlich wird Dubrau in der Ratssitzung am 23. Februar vereidigt. Den Fraktionsvorsitz von Aktives Hoyerswerda / Bündnis 90 - Grüne übernimmt Stadtrat Christian Rößler. Zur dreiköpfigen Fraktion gehört außerdem die einzige Stadträtin der Grünen, Antje Naumann. (red)

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Carolin Rudolf schrieb am

Viel Erfolg, Jens.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 7?