Jemand hat Interesse am Freibad-Gelände

Sonntag, 01. September 2019

Foto: Ralf Grunert

Laubusch. Auf Nachfrage des neuen Ratsmitglieds Denny Hohmann (Bürgerbewegung) kam Lautas Bürgermeister Frank Lehmann in der jüngsten Sitzung des Laubuscher Ortschaftsrates auf das seit zwei Jahren geschlossene Freibad zu sprechen. „Seitens der Verwaltung ist nicht geplant, das Freibad wieder zu aktivieren“, machte er deutlich. Der zwischenzeitliche Versuch, über die LMBV an Gelder für einen weiteren Betrieb zu gelangen, sei gescheitert.

Aktuell gebe es aber einen Interessenten, ließ der Bürgermeister durchblicken. Demnächst gebe es ein Treffen. „Mal sehen, was er vorhat.“ Für Camping und Caravaning beispielsweise seien die Freibad-Flächen bestens geeignet, findet Frank Lehmann. Und Bedarf dafür gibt es im Lausitzer Seeland. „Es muss einfach mal jemand das Wagnis eingehen“, wünscht er sich. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 9.