Über Jahrzehnte der Kunst verbunden


von Tageblatt-Redaktion

Über Jahrzehnte der Kunst verbunden
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Blumen gab es jetzt im Lausitz-Center für Ingrid Urbantke (links) bei der Verleihung der Preise zur diesjährigen Kinder- und Jugendgalerie. Nicht nur reichen ihre Schützlinge vom Laubuscher Mal-und Zeichenzirkel regelmäßig Arbeiten ein.

Ingrid Urbantke war Anfang der 60er sogar selbst Teilnehmerin und Preisträgerin des Wettbewerbs, der damals noch Galerie der Freundschaft hieß. Ihr Bild mit zwei Skalaren gefiel so gut, dass es später auch in Helsinki ausgestellt wurde.

Für die diesjährige Kinder- und Jugendgalerie hat der KulturFabrik-Verein als Ausrichter rund 80 Werke eingereicht bekommen. Im Center zu sehen sind sie noch für die nächsten Zwei Wochen. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 7?