Ironman-Start gewonnen

Freitag, 07. September 2018

Foto: privat

Hoyerswerda. Zwar gehen Andreas Frank und Karolin Zieris vom SSV Hoyerswerda sowie der in Chemnitz lebende Ex-Hoyerswerdaer Sebastian Noack (von links nach rechts) erst am Sonntag beim Ironman auf Rügen an den Start - gewonnen haben sie allerdings schon jetzt.

Der Staffel-Startplatz für den lange ausgebuchten Wettbewerb in Binz war nämlich von der Stoertebeker-Brauerei in Stralsund ausgeschrieben. Karolin Zieris schrieb eine freundliche Bewerbung und hatte Erfolg.

Nun wird sie 1,9 km schwimmen. Ihr Partner Andreas Frank läuft einen Halbmarathon, während Sebastian Noack 90 Km mit dem Rad fährt. Das Ziel der drei - hier beim Knappenman - lautet: Spaß haben und gesund ankommen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 8.