Inzidenz im Kreis Bautzen aktuell bei 241,6


von Tageblatt-Redaktion

Inzidenz im Kreis Bautzen aktuell bei 241,6
Grafik: Pixabay

Hoyerswerda. 20 Menschen mit Covid-19 ringen derzeit in den sechs Krankenhäusern im Kreis Bautzen um ihr Leben. Sie werden auf Intensivstationen behandelt. 16 dieser Personen müssen invasiv beatmet werden. Insgesamt werden momentan 59 Kreisbewohner mit Sars-CoV-2-Infektionen stationär betreut, elf weniger als vor einer Woche.

Als anhaltend infiziert erfasst waren bei der Kreisverwaltung am Freitag 1.525 Menschen. In den vergangenen sieben Tagen wurden 875 Neuansteckungen registriert. Daraus berechnet das Robert-Koch-Institut eine Wocheninzidenz von 241,6.

Hier sind die bekannten Infektionszahlen aus den Städten und Gemeinden der Stadtregion (in Klammern die Veränderung zum Freitag der Vorwoche):

Hoyerswerda 146 (+12)

Lauta 49 (+/-0)

Lohsa 36 (+5)

Wittichenau 35 (+11)

Bernsdorf 35 (-34)

Elsterheide 23 (+9)

Spreetal 18 (-3)

Königswartha 17 (+3)

Oßling 11 (-14) –red-

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 6.