Investitionsschwerpunkt Geierswalder See


von Tageblatt-Redaktion

Investitionsschwerpunkt Geierswalder See
Foto: TB-Archiv / Gernot Menzel

Geierswalde. Gleich an drei Stellen will die Gemeinde Elsterheide für eine touristische Weiterentwicklung am Geierswalder See sorgen. Dafür stehen hohe Millionenbeträge im Haushaltsplan 2021/22, wobei ein Großteil über staatliche Förderung finanziert werden soll.

Unweit des Leuchtturms findet man die Südböschung – hier links. Dort soll es losgehen. Geplant sind neue Straßen, Besucherparkplätze sowie ein Sanitärgebäude. Folgen sollen Arbeiten am sogenannten Servicegelände beim Strand – hier rechts unten.

Auch an dieser Stelle sind Straßen und Parkplätze zu bauen sowie zusätzlich Wasser- und Abwasserrohre zu verlegen. Dritter Entwicklungsschwerpunkt ist der Koschendamm – oben rechts. An dieser Stelle soll der künftige Haupt-Strand entstehen. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.