Interkulturelle Tage mit Kunst-Ausstellung

Sonntag, 15. September 2019

Hoyerswerda. Mit 15 Veranstaltungen beteiligen sich Akteure aus der Stadt an den diesjährigen interkulturellen Tagen des Landkreises Bautzen. Sie werden am Sonntag, dem 22. September in Bautzen eröffnet. Am selben Tag wird es in Hoyerswerda im Rahmen der Veranstaltungsreihe ab 9.30 Uhr einen Gottesdienst im Martin-Luther-King-Haus sowie ab 16 Uhr im Bürgerzentrum einen Vortrag zu Australien geben.

Zugleich wird schon um 11 Uhr auf dem Freigelände am Bürgerzentrum die Ausstellung „Kein schöner _ _ _ _ in dieser Zeit“ eröffnet. Eine Woche lang werden künstlerische Arbeiten zu sehen sein, die, wie es heißt, zu einer differenzierten Beschäftigung mit dem Land Sachsen anregen und Berührungspunkte mit anderer Kunst schaffen sollen.

An den interkulturellen Tagen unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“ beteiligen sich bis zum 1. Oktober unter anderem auch das Jugendclubhaus, der Sportclub, die Volkshochschule, die Kinder- und Jugendfarm, der CVJM und der Kulturbund. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.