Zusätzlicher Intensiv-Kurs für Pflege-Azubis


von Tageblatt-Redaktion

Zusätzlicher Intensiv-Kurs für Pflege-Azubis
Foto: LSK / Gernot Schweitzer

Hoyerswerda. Im Seenland-Klinikum übt hier Astrid Winkler mit den Azubis Sina und Josephine das Wechseln eines sterilen Flexülenverbandes. Das Krankenhaus informiert über ein zusätzliches Angebot an die Lehrlinge der Medizinischen Berufsfachschule am Klinikum.

Drei Kurs-Tage für die Auszubildenden des dritten Lehrjahres dienen demzufolge als spezielle Prüfungsvorbereitung. Weil nämlich pandemiebedingt viel Unterricht ausfiel, hatte der Nachwuchs zuletzt mehr Praxis als Theorie. Daher haben sich die jungen Leute den Intensivkurs gewünscht.  (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 4?